Rückblicke auf Vegangenes...


Stiftungstreffen am 11.10.2014 in Dessau-Roßlau


Am 11.10.2014 fand im Kornhaus in Dessau ein Stiftungstreffen statt. Da sich das Kuratoriumsmitglied Uli Scheer und das Beiratsmitglied Bernd Koppehele aus privaten Gründen von den Gremien zurückgezogen haben, werden bis zur nächsten Wahl Frau Susanne Kowar (Kuratorium) und Frau Gerlinde Kühn (Beirat) dem jeweiligen Gremium zur Unterstützung zur Verfügung stehen. Fr. Margret Holz übernimmt bis zur Neuwahl zusätzlich die Aufgabe des Kuratoriumsvorsitzes. Weiterhin wurden verschiedene Beschlüsse gefasst, die vor allem die Internetpräsenz der Stiftung betreffen.

Zum Ablauf des Treffens und zu den erfolgten Beschlüssen wurde ein Protokoll erstellt, das jetzt als PDF-Datei als Download zur Verfügung steht.

Sitzungsprotokoll des Treffens vom 11.10.2014 in Dessau (PDF)

Während des Treffens hielt Frau Gerlinde Kühn eine Rede, die ebenfalls als Download zur Verfügung steht.

Hinweis:

Dieser Beitrag spiegelt allein die Meinung / Mitteilung des Verfassers wider und nicht die Meinung der Stiftung. Er wurde auch nicht rechtlich geprüft.

Rede von Gerlinde Kühn auf dem Stiftungstreffen vom 11.10.2014 (PDF)


Vorbereitung des Stiftungstreffens am 11.10.2014 in Dessau-Roßlau

...In diesem Herbst, ein Jahr nach unserem Treffen in der Lutherstadt Wittenberg, laden wir wieder zu einem großen Stiftungstreffen ein. Hierbei möchten wir ganz herzlich alte und auch neue Stiftungsmitglieder und selbstverständlich auch Interessenten begrüßen. In diesem Jahr sind routinemäßig die Kuratoriums- und Familienbeiratsmitglieder neu zu wählen. Wir haben uns auf ein Treffen in Dessau-Rosslau geeinigt, um Ihnen auch die Bauhausarchitektur mit dem Bauhaus, den Meisterhäusern, Ortsteil Dessau-Törten sowie dem Kornhaus ein wenig näher zu bringen. Deshalb freuen wir uns besonders darüber, dass wir das diesjährige Treffen im Kornhaus von Dessau stattfinden lassen können...

Die komplette Einladung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen:

Einladung (PDF)

Bitte nutzen Sie auch die folgende Anmeldebestätigung:

Anmeldebestätigung (PDF)

Wir freuen uns, Sie auf dem Treffen begrüßen zu können.

Kuratorium & Familienbeirat


Rückblick auf das Jahr 2013

Am 19.10.2013 fand ein Familientreffen im Brauhaus am Markt in Wittenberg statt. Von Nah und Fern waren Familienmitglieder angereist um sich über die Arbeit von Kuratorium und Familienbeirat zu informieren und um miteinander in regen Austausch zu treten. Hauptthemen waren neben Ahnenforschung, Öffentlichkeitsarbeit, finanziellen Aspekten auch die Vorbereitung der Familienversammlung im Jahr 2014, bei der satzungsgemäß die Neuwahl von Kuratorium und Familienbeirat ansteht.

Treffen in Wittenberg, Foto: C.Koppehele

Gruppenfoto vor dem Brauhaus in Wittenberg, 19.10.2013, Foto: Charles Koppehele

Das Jahr 2013

01.06.2013 - Einladung zum Familientreffen

Treffpunkt am 19. Oktober 2013 um 13:00 Uhr

Restaurant Brauhaus | Markt 6 | 06886 Lutherstadt Wittenberg

Download der kompletten Einladung (PDF)

Arbeitstreffen in Wittstock April 2013, Foto:T.Wendy

Am 13. April 2013 trafen sich Mitglieder des Kuratoriums und des Familienbeirats zu einem Arbeitstreffen in Wittstock/ Dosse. Hauptthemen waren jüngste und zukünftige Entwicklungen sowie die Vorbereitung des nächsten Familientreffens. Obwohl auch Problemlagen zur Sprache kamen, täuscht der eine oder andere Gesichtsausdruck auf diesem Foto. Kuratorium und Familienbeirat gehen gemeinsam mit Elan und Optimismus an die Bewältigung der anstehenden Aufgaben. Die Ergebnisse des Arbeitstreffens werden in Kürze veröffentlicht. Herzlichen Dank für dieses Foto an Thomas Wendy.


Das Jahr 2011

Im Oktober 2011 fand in Jüterbog ein Treffen von Mitgliedern der Familie und des Intressenkreises statt. Familienbeirat und Kuratorium informierten über den derzeitigen Stand und zukünftige Ziele. Die Themen Familienforschung und Finanzierung der Stiftung nahmen dabei den größten Raum ein.

Eine Zusammenfassung finden Sie in den Stifttungsnachrichten:

Stiftungsnachrichten 02-2011 (PDF)

Im März 2011 trafen sich Kuratorium und Familienbeirat zu einem Arbeitstreffen in Wittenberg. Dabei wurden die Ziele der Arbeit für die nächsten Jahre definiert und die Vorbereitung und Durchführung eines Familientreffens in Jüterbog beschlossen.

Eine Zusammenfassung finden Sie in den Stifttungsnachrichten:

Stiftungsnachrichten 01-2011 (PDF)

Witt_032011
Witt_032012

Fotos vom Arbeitstreffen in Wittenberg, März 2011, Fotos: Gerlinde Kühn


Das Jahr 2010

Am 23.10.2010 begann eine neue Zeit für die Familienstiftung. Das Treffen der Interessengemeinschaft und weiterer Familienmitglieder diente nicht nur dem Kennenlernen, sondern der Weichenstellung für die Zukunft. Durch die Familienversammlung im Magdeburger Dom wurde die Satzung verabschiedet sowie Kuratorium und Familienbeirat gewählt. Die Stiftung wurde wiederbelebt und die Eintragung in das Stiftungsverzeichnis des Landes Sachsen-Anhalt konnte erfolgen.

Magdeburg_23102010

Gruppenfoto 23.10.2010, vor dem Magdeburger Dom